Sportklettern am MK

Seit vor 15 Jahren Klettern in das Sportangebot des MK aufgenommen wurde, hat es sich durch die begeisterte Annahme durch unsere Schülerinnen und Schüler stetig vergrößert. Auf der Grundlage einer Arbeitsgemeinschaft zwischen dem MK und der DAV Sektion Mindelheim existieren mehrer Möglichkeiten, dieser abwechslungsreichen Sportart nachzugehen:


Zum Öffnen der Galerie auf das Bild klicken.


  • im differenzierten Sportunterricht für die Jahrgangsstufen 6 mit 10:
    Im Vordergrund steht das Erlernen der Sicherungstechnik und das richtige Verhalten auf dem Klettergelände. Es wird überwiegend Toprope geklettert. Grundlegende Techniken und Trainingsaufgaben werden den Schülerinnen und Schülern geboten.

  • in der Qualifikationsstufe für die 11. Jahrgangsstufe:
    Von Februar bis Juli erlernen die Schülerinnen und Schüler theoretische Kenntnisse dieser Sportart, z. B. aus den Bereichen Sicherheit, Materialkunde oder Trainings- und Bewegungslehre. Darüber hinaus trainieren sie ihre Fähigkeiten im Toprope klettern, um möglichst viele Punkte für ihre Abiturgesamtpunktzahl zu erreichen oder um sich davon begeistert, auch außerschulisch langfristig diesem Sport zu widmen.

  • in der Leistungsgruppe:
    Mehrmals in der Woche haben ausgewählte, talentierte und begeisterungsfähige Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein fundiertes Training zu besuchen, bei dem das Klettern im Vorstieg und das damit verbundene Sturztraining beherrscht werden muss. Seit mittlerweile mehr als 10 Jahren unterstützt und leitet Martin Kirsch, ausgebildeter Übungsleiter der Sektion Mindelheim, dieses Leistungstraining. Die jährliche Teilnahme an schulübergreifenden Wettkämpfen und Besuche von Boulderhallen und Klettergärten runden dieses Angebot ab. Schülerinnen und Schüler, die sich für diesen Wahlkurs entscheiden, zeichnen sich besonders durch ihr Verantwortungsgefühl und ein erhöhtes Maß an Aufmerksamkeit und Umsicht aus.
Humanitäre Schule Jugend Forscht Sponsorenpool Bayern TUM School of Education JUNIOR Premium School Klasse im Puls