Französische Austauschpartner

Bereits zum zweiten Mal wurde der Schüleraustausch mit L’Aigle, einer Kleinstadt im Nordwesten Frankreichs, am Maristenkolleg durchgeführt. Nach dem Besuch der deutschen Austauschpartner in der Normandie im vergangenen Schuljahr fand nun vom 16. bis 20. Oktober 2017 der Gegenbesuch der französischen Schülerinnen und Schüler im Unterallgäu statt.

Für die 35 französischen und 42 deutschen Schüler der Klassen 9SN, 9W und 9WN war dies in jeder Hinsicht eine ganz besondere Woche. Besonders, weil

  • sie sprachlich quasi rund um die Uhr gefordert waren. Französisch, Englisch, Deutsch, Hände und Füße waren gefragt, um sich mit den französischen Gästen zu verständigen („Und wie erkläre ich jetzt, was das Frundsbergfest ist?“).
  • die Jugendlichen viele interkulturelle Besonderheiten live erfahren haben. Neben dem gemeinsamen Schultag am Maristenkolleg, dem landestypischem Essen und den Gewohnheiten in den Gastfamilien („Schlafen die Franzosen immer mit offener Türe?“) gab es auch bekannte deutsche und französische Sprichwörter zu erraten.
  • der Gemeinschaftssinn in der deutsch-französischen Gruppe und das Verantwortungsbewusstsein gestärkt wurde. Beispielsweise die internationale Stadtrallye durch Mindelheim, die Tour durch München, das Fußballturnier, die Koordinationsübung mit Herrn Landherr und gemeinschaftliche Abendaktivitäten brachten die Jugendlichen näher zusammen.
  • wir bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen unsere Heimat von der besten Seite zeigen konnten.
  • Kreativität (z.B. bestes Selfie mit dem correspondant), Fitness (Rundwanderung um den Alpsee), kulturelle und sportliche Begeisterungsfähigkeit (in Schloss Neuschwanstein, im Bauernhofmuseum Illerbeuren und der Allianzarena München) gefragt waren.
  • wir zusammen eine intensive Zeit erlebt und gefeiert haben.


Zum Öffnen der Galerie auf das Bild klicken.


Ein herzliches MERCI geht an alle Schüler und Eltern, die sich musikalisch, kulinarisch und artistisch beim abschließenden Kulturenfest beteiligt haben!

Humanitäre Schule Jugend Forscht Sponsorenpool Bayern TUM School of Education JUNIOR Premium School Klasse im Puls